So kreierst du dir ganz easy ein stylisches Armband mit Hilfe deines Plotters

1379455_10202289581342481_1560326928_nHeute freue ich mich sehr, euch ein Tutorial von Meike Meyknecht von Prüttjern zu zeigen!

Sie hat während des Probeplottens dieses tolle Armband gemacht, das bei den anderen Probeplotterinnen so gut ankam, dass sie ein Tutorial erstellt hat, damit alle diese schöne Idee umsetzen können 🙂

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr sie auf ihrer FB-Seite besucht und ihr wenn ihr möchtet, ein Däumchen dalässt 🙂 –> Prüttjern auf FB besuchen.

Meike wird euch heute zeigen, wie ihr mit Hilfe eures Plotters und einigen wenigen Utensilien diesen wunderbar individuellen Armschmuck herstellen könnt:Screenshot 2016-07-29 21.25.22

Das Armband wurde mit der Feder-Anhänger-Datei aus der Plotterdateien-Serie „Ketten & Anhänger“ von Kronenkind erstellt.

 

Los geht’s!

Du benötigst:

  • ein Band aus Leder / Kautschuk oder ähnlichem
  • ein Endteil mit Karabiner
  • einen kleinen zusätzlichen Ring
  • deine SnapPap-Feder
  • eventuell etwas Kleber

Screenshot 2016-07-29 21.25.59
Wenn du ein Kautschukband verwendest dann nutze bitte einen Schmucksteinkleber, da Kautschukband bei normalen Kebstoff schnell brüchig wird.

Das Endteil besteht aus diesen zwei Teilen:

  1. Ein Endstück mit einem Ring
  2. Ein Endstück mit dem Karabiner

Screenshot 2016-07-29 21.29.06

So kannst Feder zusammenbauen:

Das Endstück mit dem Ring kommt an das eine Ende des Bandes.

Ich habe vorher etwas Kleber in das Endteil getan, damit es etwas besser hält.

Die beiden Teile jeweils gut zusammendrücken.

Den Ring des Endstückes vorsichtig öffnen und die Feder durchschieben.

Ist die Feder im Ring, wird dieser wieder verschlossen.

Der kleine einzelne Ring wird in die andere Öffnung der Feder geschoben.

Screenshot 2016-07-29 21.29.15

Jetzt musst du an deinem Handgelenk ausmessen, wie lang dein Band sein soll.

Ich habe das Band mit der befestigeten Feder dreimal um mein Handgelenk gelegt

und so lang gelassen, dass es locker sitzt.

Das restliche Band abschneiden.

Screenshot 2016-07-29 21.29.23

In dieses Ende kannst du nun das andere Endteil mit dem Karabiner stecken.

Eventuell musst du nun wieder mit Kleber arbeiten um die Haltbarkeit zu optimieren.

Anschliessend zusammendrücken.

Und schon ist dein Armband mit Verschluss fertig!

Screenshot 2016-07-29 21.29.29

Ich habe mir noch zwei weitere Möglichkeiten überlegt:

Bei dem Armband links habe ich den Verschluss mittig im Band befestigt.

Das rechte Arband hat gar kein Verschluss.

Da habe ich das Band lang genug gelassen,

um es mir so um mein Handgelenk zu wickeln.

Screenshot 2016-07-29 21.29.36

Ich bedanke mich ganz herzlich bei Meike für diesen schönen Beitrag und wünsche euch allen ganz viel Spass beim Nachbasteln 🙂

 

Die passende Datei zum Tutorial gibt’s hier:

Screenshot 2016-07-29 22.47.58

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.